In Beromünster gibt es eine Personalkorporation. Sie ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft. Es waren einst die hier lebenden Bürger, welche sich zusammentaten, um das gemeinsame Land und den Wald zu bewirtschaften und zu nutzen. Viele Familiengeschlechter von damals sind ausgestorben oder ihre Mitglieder weggezogen. Die ursprünglichen Namen der Korporation Beromünster sind Brandstetter, Dolder, Estermann, Herzog, Kopp, Schumacher und Suter sind heute noch hauptsächlich vertreten. Mit der Möglichkeit der erleichterten Einbürgerung kommen laufend neue Namen dazu. Heute zählt die Korporation Beromünster rund 133 Korporationsbürger und -Bürgerinnen.